Impulse deiner Gedanken...

Heute war ein extrem schöner Tag für mich/uns...

Warum? Ich habe mich heute einmal an unsere Anfänge zurück erinnert. Also die Anfänge des Themas „Filmhunde“ und wie sich das alles in 1,5 Jahren so entwickelt hat...

Anfang Januar 2017 saß ich an meinem Schreibtisch, sah mir ein HipHop Video an und dachte mir „Einfach mal aus Scheiß die Produktionsfirma anschreiben und ein paar ausdrucksstarke Schutzhunde für einen Videodreh vorschlagen...“

Was für eine bescheuerte Idee...vor allem weil es auch noch die damals größte und bekannteste Produktionsfirma in der Deutschrap Szene war!

Heute dachte ich mir so...hätte ich damals diese „bescheuerte Idee“ nicht gehabt, würde es heute das #teamfilmhunde vielleicht nicht geben! Vielleicht hätten wir keine Hunde für Spielfilme ausgebildet, vielleicht hätten wir keine Filmhundeausbildung, vielleicht gäbe es den Halloween Schutzdienst nicht, vielleicht hätte ich mich nie im Bereich Video und Filmproduktion weitergebildet...! Auf jeden Fall hätte ich dann auch diese tollen neuen Kontakte und mittlerweile enge und gute Bekanntschaften nicht...

Denn, zwei Tage später rief mich der Produzent an und lud mich zum Dreh von Ferris MC ein. Ich sollte auf jeden Fall zwei Hunde mitbringen!

Was ich damit sagen will ist eigentlich...
Diese ganzen wundervollen Dinge, die hoffentlich zu meiner beruflichen Zukunft werden, sind nur durch einen einzigen kurzen Gedanken entstanden!

Ich bin also der festen Überzeugung, dass es irgendwie möglich ist aus Träumen und Gedanken eine eigene Welt zu kreieren und sie irgendwann zur Wirklichkeit werden zu lassen! Glaubt also an eure Träume und ergreift jede Möglichkeit die euch geboten wird AUF DER STELLE!!! Vielleicht beeinflusst sie euer Leben und euer Glück grundlegend.

Tony Kliebisch
Team Filmhunde

Kommentar schreiben

Kommentare: 0